FBVideoDownloader.info is a facebook video downloader online, this tool helps you download facebook videos by grabs direct links to download and save for free
Die Ära Erwin Pröll hatte Licht und Schatten. Niederösterreich führte er vom Grenzland am Eisernen Vorhang hin in die Mitte des modernen Europa. Die Art und Weise seiner Politik, ließ aber immer wieder Demokratiedefizite sichtbar werden. Mitsprache und Kontrolle hatten für Pröll keine allzu große Priorität. Für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.
8 Männer haben so viel Reichtum, wie die Hälfte der Weltbevölkerung Der politische, soziale und ökonomische Einfluß, der damit einhergeht, dürfte dieses Verhältnis noch deutlich übersteigen. Man muss nichts studiert haben, um zu wissen, dass hier etwas falsch läuft.
#FILMTIPP
Plastic Oceans zeigt das Ergebnis von 8 Millionen Tonnen Kunststoff, der jedes Jahr in unsere Ozeane gelangen. Dieser wichtige Film hofft, unsere Sucht nach Kunststoff zu verändern, bevor es zu spät ist. Am 20. Jänner wird der Film in mehreren Online Portalen veröffentlicht. Den Link könntest du dir gleich mal bookmarken !

[ Vimeo.com Link ]
Eva Glawischnig "Ein Mindestlohn ist für uns eines der wichtigsten Ziele, weil die dramatischen Reallohnverluste vor allem Frauen und jungen Leuten zusetzen." Das ganze Interview findet ihr hier:

Glawischnig will für künftige Minister Hearing im Parlament

derstandard.at
"ÖVP-Minister Kurz will Kanzler unter einer schwarz-blauen Koalition werden", sagt der neue Bundesgeschäftsführer der Grünen, Robert Luschnik: Mehr dazu gibts hier:

Grüner Manager Luschnik: "Auch Nationalratswahl wird Richtungswahl sein"

kurier.at
Erwin Pröll hat eine private Stiftung mit viel Geld. Diese wird vom Land NÖ gefördert. Mit Steuergeld . Da fragt man sich: Warum?

Wir wollen das daher öffentlich diskutieren. Wie man das so macht im Landtag. Dafür brauchen wir mindestens 2 Stimmen einer anderen Fraktion. Wie viele haben wir bekommen? Genau - Null.

Niemand ausser uns möchte darüber reden. Niederösterreich ist wirklich eine...
View details ⇨

Lektionen in blau-gelber Landespolitik

mobil.derstandard.at
LIVE PK Gabi Moser & Helga Krismer (Grüne NÖ) zur Erwin Pröll Privatstiftungsaffäre.
WER ALLES HAT, KRIEGT NOCH RABATT - Das muss sich ändern. Wir wollen weniger Steuer auf Arbeit, faire Mieten und endlich einen gesetzlichen Mindestlohn.
LIVE Rede von Eva Glawischnig bei der Klubklausur der Grünen - Hoffnung geben statt Ängste schüren
Ohne DICH geht gar nichts. Es muss sich endlich was tun? - Dann sei die Person, die es ins Laufen bringt! Mach bei uns mit, wir freuen uns auf Dich!
Wir Grüne arbeiten mit vollem Einsatz daran, dass Graz als umweltfreundliche, offene und lebendige Stadt für uns und unsere Kinder eine gute Zukunft hat.
Eva Glawischnig hatte netten Besuch von der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar heute vormittag!
Was war das für ein Posting! Der Professor tritt an! Ein Jahr ist das her. Lange hats gedauert - Gemeinsam geschafft! Präsident Alexander Van der Bellen.
Uli Böker "Wenn Dorffest ist, backen Frauen Kekse, Männer halten Reden." Nicht bei uns. Gleichstellung wird gelebt. Interessanter Artikel im derStandard.at zum Nachlesen: [ Derstandard.at Link ]
Laut Kriegsmaterialgesetz ist die Ausfuhr an kriegsführende Staaten verboten. Auch in die Türkei, nach Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate exportierte Österreich in den letzten Jahren dennoch Rüstungsgüter im Wert von mehr als 40 Millionen Euro...
„Mit jedem Chinesen mehr, der auf der Straße eine Schutzmaske trug, wurde die Problematik des Modells Verbrennungsmotor deutlicher“, sagt der deutsche Ex-Bundespräsident Horst Köhler in diesem Gastkommentar. Doch einige Autobauer tüftelten nicht an Innovationen, sondern an einer Manipulationssoftware um die Umwelt-Vorgaben zu verwässern. Wie schaffen wir den Umstieg auf nachhaltige Mobilität?

Nachhaltigkeit: Wir können auch anders

zeit.de
Trauriger Jahresbeginn: Anschläge in Istanbul und Bagdad fordern dutzende Tote. Wir gedenken der Opfer und fühlen mit Familien und Freunden mit.

[ Derstandard.at Link ]

Istanbul-Attentäter feuerte bis zu 180 Schüsse ab

derstandard.at
Fröhliches neues Jahr - viel Glück & Erfolg! :-)
Dieses Jahr nicht schießen? Könnte man mal darüber nachdenken.
Die Tiere (und nicht nur die!) freuen sich. :-)

➡ Siehst du das auch so, dann teilt dieses Bild! Den Tieren zuliebe.⬅