Wiener Staatsoper
03/23/2017 at 21:38. Facebook
Ein Bouquet von Liedern der Romantik und Spätromantik hat KS Edita #Gruberova für ihren #Liederabend am kommenden Freitag zusammengestellt. Am Klavier wird sie begleitet von Peter Valentovic. Ein Pflichttermin!
#recital #solistenkonzert
[ Ow.ly Link ]

Solistenkonzert Edita Gruberova | Spielplan & Tickets | Wiener Staatsoper

ow.ly
Während unten auf der Bühne #Parsifal geprobt wird, haben wir uns mal in den #Lusterkranz geschlichen. Tolle Perspektive!
#hiddenopera #wsobackstage
Die Wiener Staatsoper (Bühne und Hinterbühne).
Mehr davon gibt es in unserer Panoramatour:
[ Wiener-staatsoper.at Link ]

Foto: © Thomas Bredenfeld
Sind Sie heute Abend live dabei?
#Livestream #Arabella auf – heute mit Partitur zum Mitlesen in der Wiener Staatsoper Live App. Wir blättern für Sie um!
Dirigent: Peter Schneider
Mit: Wolfgang Bankl, Camilla Nylund, Chen Reiss, Bo Skovhus, Herbert Lippert

Livestream: [ Ow.ly Link ]

(c) Michael Pöhn / Wiener Staatsoper
#wienerstaatsoper #staatsoperlive

Livestream: Richard Strauss | Arabella

ow.ly
Gounods #FAUST steht wieder ab 18. März auf dem Spielplan - diesmal mit zahlreichen Rollendebüts: Anita Hartig singt erstmals im Haus am Ring die Marguerite, ebenfalls ein Rollendebüt gibt Jean-Francois Borras ihn der Titelrolle – man hat ihn hier im französischen Fach bereits als Des Grieux in Massenets MANON und als Werther gehört. Luca Pisaroni, der zuletzt als Graf Rodolfo in Bellinis...
View details ⇨

Wenn Liebe verdirbt...

ow.ly
#HiddenOpera: Während auf der Bühne intensiv #Parsifal geprobt wird, werden auf der Unterbühne schon mal das Schiff und die weitere Dekoration für den heutigen #Tristan in Stellung gebracht!

#wsobackstage #backstage #staatsoper #opera #picoftheday
Bereits seit 23 Jahren ist KS ANGELIKA KIRSCHSCHLAGER seit ihrem Debüt 1994 als Cherubino gern gesehener Gast an der Wiener Staatsoper. Sie sang hier Rollen wie Orlofsky, Jenny Hill, Rosina, Nicklausse, Octavian, Komponist, Valencienne, Silla (Palestrina), Lauretta (Gianni Schicchi), Stéphano (Roméo et Juliette), Dorabella, Clairon (Capriccio), Zerlina. Morgen plaudert sie in einem...
View details ⇨

Künstler­gespräch Angelika Kirchschlager

ow.ly
"Als ich keines Wortes fähig aus dem Festspielhaus hinaustrat, da wusste ich, dass mir das Größte, Schmerzlichste aufgegangen war, und dass ich es, unentweiht mit mir durch mein Leben tragen werde“... sagte der junge Gustav Mahler nach seinem ersten "Parsifal" in Bayreuth.
Nur noch 2 Wochen bis zu unserer nächsten Premiere am 30. März: PARSIFAL in einer neuen Inszenierung von Alvis Hermanis –...
View details ⇨

Die Erlösung der Welt

ow.ly
Don´t miss our ARABELLA Livestream on Friday, March 18th! In our Wiener Staatsoper Live App we will also provide the score – we turn the pages for you!
[ Bit.ly Link ]
In wenigen Stunden geht es los!
#Livestream "Le Pavillon d'Armide | Le Sacre" von John Neumeier mit dem Wiener Staatsballett.
Livestream: [ Ow.ly Link ]
#Ballett #Staatsoperlive #Wienerstaatsoper
(c) Wiener Staatsoper GmbH / Ashley Taylor

Livestream: Le Pavillon d'Armide | Le Sacre

ow.ly
Am Donnerstag plaudert Staatsoperndirektor Dominique Meyer im Rahmen eines Künstlergespräches mit der Mezzosopranistin KS Angelika Kirchschlager über ihre Karriere, ihr Künstlerleben und Rück- und Ausblicke – das sollte man nicht verpassen!

Künstlergespräch KS Angelika Kirchschlager
Donnerstag, 16. März 2017 | 18:00
Agrana Studiobühne | Walfischgasse

Karten: [ Ow.ly Link ]

Künstler­gespräch Angelika Kirchschlager

ow.ly
Auf eine Mélange mit Dominique Meyer!
Die monatliche Sendung des Staatsoperndirektors bei Radio klassik Stephansdom ist ab sofort zum Nachhören in unserem Blog verfügbar!
In der März-Ausgabe geht es um unbekanntere und selten gespielte Werken Ludwig van Beethovens. Hören Sie doch einmal hinein!

[ Wiener-staatsoper.at Link ]

Dominique Meyer #Melange

Mélange mit Dominique Meyer: Selten gehört.

wiener-staatsoper.at
Nicht verpassen!
Heute Abend übertragen wir auf staatsoperlive.com Puccinis #Turandot!
[ Ow.ly Link ]
Dirigent: Paolo Carignani
Regie: Marco Arturo Marelli
Mit: Elena Pankratova, Heinz Zednik, Ryan Speedo Green, Stefano La Colla, Anita Hartig

© Wiener Staatsoper GmbH / Michael Pöhn
#wienerstaatsoper #livestream #staatsoperlive

Livestream: Giacomo Puccini | Turandot

ow.ly
"Der Tristan ist fast sängerfreundlich" – meint KS Stephen Gould im Interview. (Aber eben nur fast :-)
Ab 12. März wieder zu hören – in einer neuen Besetzung mit KS Stephen Gould, Kwangchul Youn, Petra Lang, Matthias Goerne und Sophie Koch unter Leitung von Mikko Franck.
Interview: [ Ow.ly Link ]
Karten & mehr: [ Ow.ly Link ]

Der Tristan ist fast sängerfreundlich

ow.ly
Vor fast 33 Jahren debütierte Alberto Zedda im Haus am Ring mit Rossinis "La cenerentola". Die Wiener Staatsoper trauert um den Dirigenten und Rossini-Spezialisten, der gestern 89-jährig in Pesaro verstorben ist.

[ Wiener-staatsoper.at Link ]

Zum Tod von Alberto Zedda

wiener-staatsoper.at
Auf Wiedersehen KS Kurt Moll. Eine Jahrhunderstimme ist verstummt – wir sind sehr dankbar für viele musikalische Sternstunden im Haus am Ring!

Die Wiener Staatsoper ist tief betroffen vom Tod KS Kurt Molls, der – wie gestern Abend bekannt wurde – am Sonntag nach einer langen, schweren Erkrankung im Alter von 78 Jahren verstorben ist. In Erinnerung bleibt er dem Publikum u. a. als Ochs im...
View details ⇨
Wir freuen uns, den heutigen #WorldHearingDay mit @mimihearing zu unterstützen. Machen Sie jetzt den gratis Hörtest – und passen Sie mit #mimimusic Ihren Hörgenuss an Ihr Hörprofil an!
Bald gibts #Mimi auch in unserer Wiener Staatsoper Live App!
—> Hörtest: [ Goo.gl Link ]
—> Mimimusic App: [ Goo.gl Link ]

#staatsoperlive
#GrussausderGarderobe:
"Zerlina" Valentina Nafornita freut sich auf Ihren Auftritt gleich in der ersten Vorstellung der aktuellen Serie #DonGiovanni!

#wsobackstage