WWF Austria
WWF Austria
yesterday at 17:00. Facebook
Wer lugt denn da aus dem Wasser?! Schaut euch das Video unbedingt bis zum Ende an - und euer Samstag Abend ist gerettet. <3
Oana Weninger
Carina Fellner
WWF Austria
WWF Austria
04/28/2017 at 09:37. Facebook
+++LAST CALL: +++
Die EU-Agrarpolitik braucht dringend Reform!! Sie fördert vorrangig die industrielle Landwirtschaft, wĂ€hrend kleine Bauern das Nachsehen haben. Sie zerstört die Natur, lĂ€sst Arten sterben und die Sortenvielfalt geht verloren. STIMME JETZT fĂŒr eine nachhaltige Agrarpolitik ▶▶▶
#LivingLand
WWF Austria
WWF Austria
04/27/2017 at 17:00. Facebook
Dieses Nashorn-Baby musste in seinem jungen Leben schon einiges durchmachen.Wir hoffen die Liebe seiner Pflegerin Dorota Ladosz gibt ihm Mut, ein großes, starkes Nashorn zu werden.
Lest die ganze Geschichte hinter unserem Bild der Woche:
Dieses NashornBaby musste in seinem jungen Leben schon einiges durchmachenWir hoffen die
WWF Austria
WWF Austria
04/26/2017 at 10:00. Facebook
Ihr wollt, dass dieser sĂŒĂŸe Feldhamster auch weiterhin so friedlich schlummern kann? Dann stimmt jetzt fĂŒr eine Landwirtschaft ab, die Tiere wie den Feldhamster, den Storch oder die Hummeln nicht bedroht: #LivingLand
Ihr wollt dass dieser sĂŒĂŸe Feldhamster auch weiterhin so friedlich schlummern kann

Jetzt abstimmen fĂŒr nachhaltige Landwirtschaft, die die Natur schĂŒtzt

wwf.at
Stella Witt
WWF Austria
WWF Austria
04/25/2017 at 17:55. Facebook
Erst Wissenschaft schafft Entscheidungsgrundlagen fĂŒr bedrohte Tierarten. Sehr lesenswerter Artikel, nachdem selbst Niederösterreichs LandesjĂ€germeister am Wochenende im Kurier in Bezug auf Wolf und Fischotter nicht mit JĂ€gerlatein und „alternative Facts“ gespart hat ...
Erst Wissenschaft schafft Entscheidungsgrundlagen fĂŒr bedrohte Tierarten Sehr le

Thema Wolf: Wo OberjÀger Josef Pröll die Fantasie durchgeht | BIORAMA

bit.ly
Robert Manoutschehri
Thomas Jurnitschek
Alexander Wilhelm
WWF Austria
WWF Austria
04/24/2017 at 11:00. Facebook
Die Fischotter-Tötungen in Niederösterreich werden zum internationalen Eklat! Organisationen aus 11 verschiedenen LĂ€ndern (sogar aus den USA & Singapur) unterstĂŒtzen den WWF und bekrĂ€ftigen: Die Fischotter-Tötungen werden keine Konflikte lösen! Wir geben nicht auf und bringen als nĂ€chsten Schritt Beschwerde beim Landesverwaltungsgericht Niederösterreich ein. Die Tötung der Tiere in...
View details ⇹
Die FischotterTötungen in Niederösterreich werden zum internationalen Eklat Orga
Ulrich Brossmann
Martina Renz
Claudia Pfeifer
WWF Austria
WWF Austria
04/23/2017 at 07:00. Facebook
Wir hoffen ihr könnt heute auch so gemĂŒtlich im Bett herumrollen wie diese Babyrobbe am Saimaa See in Finnland.
Heidi Schuppich
Marlene Haase
Tatyana Anic
Was meint ihr, was denkt sich dieser Flamingo gerade?
Was meint ihr was denkt sich dieser Flamingo gerade
Martin Breinesberger
+++ AKTION: Mitmachen & teilen +++ Die EU-Agrarpolitik ist gescheitert! Sie zerstört die Natur, lÀsst Arten sterben und die Sortenvielfalt geht verloren. Jetzt haben wir die einmalige Chance das zu Àndern! Verlangt von der EU-Kommission eine Reform: #LivingLand
AKTION Mitmachen teilen Die EUAgrarpolitik ist gescheitert Sie zerstört die Natur

Jetzt abstimmen fĂŒr nachhaltige Landwirtschaft, die die Natur schĂŒtzt

wwf.at
Bin ich ein Stein? Bin ich ein Schlauchboot? Oder bin ich ein Wal mit einer Kamera?
Die Antwort findet ihr hier:
Bin ich ein Stein Bin ich ein Schlauchboot Oder bin ich ein Wal mit einer Kamera
+++JETZT unterschreiben: +++
Dein Mittagessen soll nicht auf Kosten von Natur und Umwelt auf deinem Teller landen? Dann fordere jetzt von der EU Kommission die dringend benötigte Reform in der EU-Agrarpolitik #LivingLand
JETZT unterschreiben: wwwwwfatlivingland

Jetzt abstimmen fĂŒr nachhaltige Landwirtschaft, die die Natur schĂŒtzt

wwf.at
Nymand Geringerer
Alex Rain
Sabine Reiter
Sensationelle Neuigkeiten: Im Osten Thailands wurde eine neue Tiger-Population entdeckt. Aufnahmen von Kamerafallen zeigen, dass es mindestens 6 Tigerjunge gibt! Das freut uns sehr und zeigt, dass die SchutzbemĂŒhungen Thailands und befreundeter NGOs Erfolg haben. Alles Gute liebe Tiger!
Sensationelle Neuigkeiten Im Osten Thailands wurde eine neue TigerPopulation ent
Ewa Traby
Michaela Hacker
Maria Patricia Clauss
???? Was glaubt ihr, besprechen die Hasen auf diesem Bild gerade? ➡ Sagt uns eure Vermutungen in einem Kommentar! PS: Wir glauben ja, Hase 1 will Hase 2 erinnern, fĂŒr eine nachhaltigere EU Agrar-Politik zu stimmen. ;) Ihr könnt das ĂŒbrigens auch: #livingland
Was glaubt ihr besprechen die Hasen auf diesem Bild gerade Sagt
Wir hoffen ihr genießt die Oster-Feiertage mit euren Liebsten :)
Wir hoffen ihr genießt die OsterFeiertage mit euren Liebsten :
Morgen ist Ostern! Doch wer soll in Zukunft die Eier bringen, wenn die intensive Landwirtschaft den Hasen keinen Raum zum Leben lÀsst? Helft den Hasen und vielen anderen Tierarten. Verlangt von der EU-Kommission eine Reform der Landwirtschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit & NaturvertrÀglichkeit: #livingland
Morgen ist Ostern Doch wer soll in Zukunft die Eier bringen wenn

Jetzt mitmachen!

wwf.at
Ihr wollt euren Karfreitagsfisch mit gutem Gewissen genießen? Unser Fisch-Ratgeber hilft euch dabei! Mit nachhaltig gefangenem Fisch tragt ihr nicht nur zum Schutz der Fisch-BestĂ€nde in den Weltmeeren bei, sondern sichert auch die Lebensgrundlage fĂŒr 800 Millionen Menschen. Mahlzeit! #FishForwardEU
Ihr wollt euren Karfreitagsfisch mit gutem Gewissen genießen Unser FischRatgeber

WWF Fischratgeber

fischratgeber.wwf.at
Dieser (Oster)Hase sucht seine Freunde. Die intensive Landwirtschaft lĂ€sst dem Feldhasen immer weniger Lebensraum somit weniger Platz & weniger Freunde. Helft dem (Oster)hasen und stimmt fĂŒr eine nachhaltige EU Agrarpolitik: #livingland
Dieser OsterHase sucht seine Freunde Die intensive Landwirtschaft lÀsst dem Feld

Jetzt mitmachen: Werden Sie Teil der Initiative Living Land!

wwf.at
Niederösterreich ist kein gutes Beispiel dafĂŒr, wie man mit den Fischotter-Konflikten umgeht. Ein Fischotter-Managementplan, der diesen Namen auch verdient, sollte mit allen Beteiligten auf einer soliden Datenbasis erarbeitet werden. AbschĂŒsse können nur der allerletzte Ausweg sein, davor mĂŒssen Teiche eingezĂ€unt und die Fischbesatzmaßnahmen verĂ€ndert werden. BundeslĂ€nder wie Oberösterreich...
View details ⇹
Niederösterreich ist kein gutes Beispiel dafĂŒr wie man mit den FischotterKonflik
Ewa Traby
Bernhard Vallant
Bernhard Vallant
+++JETZT unterschreiben: +++
Die EU-Agrarpolitik braucht dringend Reform!! Sie fördert vorrangig die industrielle Landwirtschaft, wĂ€hrend kleine Bauern das Nachsehen haben. Sie zerstört die Natur, lĂ€sst Arten sterben und die Sortenvielfalt geht verloren. STIMME JETZT fĂŒr eine nachhaltige Agrarpolitik ▶▶▶
#LivingLand ▶▶▶ #LivingLand
Jjosef Daheim
Karl Frahmann
Wie seht ihr das?
Wie seht ihr das